Copyright 2017 -

EDi Super Diesel

EDi Super Diesel

Unser Dieselkraftstoff erfüllt die Anforderung der EN 590 und der DIN 51628. Wir liefern ausschließlich Kraftstoffe, die nach höchsten Qualitätsanforderungen produziert wurden.

Schon seit 2004 wird in Deutschland dem herkömmlichen Diesel bis zu 5% Biodiesel beigemischt. Seit Februar 2009 hat sich dieser Anteil auf bis zu 7% erhöht. Der Kraftstoff heißt "B7-Diesel". Der Einsatz von diesem Kraftstoff ist völlig unproblematisch, wenn die vom Fahrzeughersteller vorgeschriebenen Ölwechselintervalle eingehalten werden.

Dieselkraftstoff ist von seiner Produkteigenschaft her nicht grundsätzlich "wintertauglich". Entsprechend der Norm wird er je nach Jahreszeit mit 3 verschiedenen Kälteeigenschaften ausgeliefert. Hauptmerkmal für die Winterfestigkeit ist der sog. CFPP (Cold-Filter-Plugging-Point). Der CFPP ist der Temperaturpunkt, bei dem die vom Diesel bereits ausgeschiedenen Paraffine noch durch einen Filter mit einer bestimmten Maschenweite fließen.

 

Auslieferungszeiträume der verschiedenen CFPP-Qualitätennach EN 590 oder DIN 51628

15. April - 30. September  0°C
1. Oktober - 15. November -10°C
16. November - 28. Februar  -20°C
1. März - 14. April -10°C

 

Ein weiteres Merkmal für die Kälteeigenschaft von Diesel ist der Cloudpoint. Er beschreibt die Temperatur bei der sich die ersten Paraffinkristalle bilden. Die Folge ist eine sichtbare Eintrübung des Kraftstoffs. Der Cloudpoint unseres EDi Super-Diesels liegt in den Wintermonaten i.d.R bei -7°C.

Der CFPP ist eine definierte Labormethode und spiegelt nicht die reale Fahrpraxis wieder, da diese von sehr vielen Bedingungen (Fahrtwind, Luftfeuchtigkeit, Abkühlungstemperatur, Produktmenge, Kraftstoffleitungsgeometrie, Batteriezustand, Kraftstofffilter, Kraftstoffvorwärmung etc.) beeinflusst werden kann. In der Praxis hat sich gezeigt, dass es auch schon bei Temperaturen über -20°C zu Problemen mit Dieselmotoren kommen kann. Als Grund wird oft der Kraftstoff herangezogen. In der Regel liegt es jedoch nicht am Dieselkraftstoff, dass das Auto z.B. nach kalten Nächten nicht anspringen will.

Bei Beachtung unserer Tipps für den sorgenfreien Winterbetrieb kommen Sie mit unserem EDi Super-Diesel mit voller Kraft durch den Winter!

Damit Sie jedoch sicher sein können, dass ihr Motor im Winter auf keinen Fall den Dienst versagt und auch bei Temperaturen unter -20°C arbeitet, empfehlen wir unsere extrem kältefeste Qualität EDi Diesel WINTER PLUS. Diese Qualität garantiert einen um mindestens um 5°C weiter abgesenkten Cloudpoint (-12°C) und CFPP (-25°C).

f t g m

EDi Energie-Direkt Hohenlohe GmbH
info@edi-hohenlohe.de
Kuhallmand 26 | D-74613 Öhringen
Tel.: 07941 / 98 89 20
Fax: 07941 / 98 89 28 9

Büro Ellwangen
Max-Eyth Str. 32 | D-73479 Ellwangen
Tel.: 07961 / 96 86 60
Fax.: 07961 / 96 86 62 9

Wir sind geprüfter Energiehändler!

  • hochwertige Produkte
  • zuverlässige Liefermengen
  • qualifiziertes Personal
  • regelmäßige Sicherheits-Checks