Copyright 2017 -

EDi Super E10

E10 - Mehr Bio im Benzin

Nachdem 2009 die Beimischung von Biodiesel zum Dieselkraftstoff erhöht wurde, soll nun der Biokraftstoffanteil beim Benzin, wie von der europäischen Richtlinie über die Kraftstoffqualität gefordert, erhöht werden. Seit Mitte Dezember 2010 sollen Tankstellen in Deutschland daher auch Benzinsorten mit bis zu 10 % Bioethanol anbieten. Diese neuen Kraftstoffe werden mit E10 bezeichnet. "E" steht für Ethanol, die Zahl "10" für 10 %. Bisher betrug der Bioethanolanteil im Benzin bis zu 5 %.

Auch wir werden E10 ab März 2011 nach und nach an unseren Tankstellen anbieten. Nach der Umstellung wird E10 an Zapfsäulen deutlich gekennzeichnet sein: Dort steht der Name der Benzinsorte mit dem Namenszusatz "E10"- also beispielsweise "Super E10". Beim herkömmlichen Benzin steht an den Zapfsäulen nur der Name der Benzinsorte - also beispielsweise "Super" bzw. "Super Plus" oder der Name mit dem Namenszusatz "E5" - also beispielsweise "Super E5".

Besitzer benzinbetriebener Fahrzeuge sollten sich vor der ersten Betankung mit E10 vergewissern, dass Ihr Fahrzeug den Kraftstoff verträgt. Etwa 90 % aller benzinbetriebenen Pkw können E10 tanken. Neufahrzeuge sind in der Regel E10-tauglich. Alle nicht nachgewiesen E10-verträglichen Fahrzeuge sollten ausschließlich Benzinsorten mit 5 % Bioethanol tanken - also "Super" oder "Super Plus".

Die einzelnen Fahrzeughersteller geben Auskunft, ob Ihre Fahrzeugmodelle E10 vertragen. Die Deutschen Automobil Treuhand GmbH hat eine Liste E10 verträglicher Fahrzeuge herausgegeben. Darin sind auch Hersteller-Servicenummern enthalten, die bei Fragen zu E10 angerufen werden können. Auch Fahrzeughändler und Kfz-Werkstätten informieren über die E10-Verträglichkeit von Fahrzeugen.


Wo erhalten Sie weitere Informationen?

Informationen zu E10 erhalten Sie im Internet auf den Seiten der Fahrzeughersteller, der deutschen Automobil Treuhand GmbH, der nachführend aufgeführten Verbände und des Bundesumweltministeriums und als PDF in unserem Downloadbereich.

 

www.dat.de/e10                   

www.adac.de/e10

www.kfzgewerbe.de       

www.bmu.de/e10

f t g m

EDi Energie-Direkt Hohenlohe GmbH
info@edi-hohenlohe.de
Kuhallmand 26 | D-74613 Öhringen
Tel.: 07941 / 98 89 20
Fax: 07941 / 98 89 28 9

Büro Ellwangen
Max-Eyth Str. 32 | D-73479 Ellwangen
Tel.: 07961 / 96 86 60
Fax.: 07961 / 96 86 62 9

Wir sind geprüfter Energiehändler!

  • hochwertige Produkte
  • zuverlässige Liefermengen
  • qualifiziertes Personal
  • regelmäßige Sicherheits-Checks